Seite 1 von 1

Hallo

Verfasst: 31.07.2018, 13:41
von Nanu
Hallo zusammen,

mein Name ist Nanu (mit Klarnamen bin ich gerade am Anfang vorsichtig), bin 35 Jahre alt und komme aus Berlin. Im Jahre 2015 bin ich auf das Thema Jediismus und Jediorden aufmerksam geworden und habe immer wieder darüber gelesen und das ein oder andere Video gesehen (ja, der Beitrag bei Gallileo war auch dabei). Es hat mich neugierig gemacht, dass es Menschen gibt, die die Philosophie der Jedi in ihren Alltag übersetzen wollen oder es bereits tun. Ich würde gern mehr darüber erfahren wie das in der Umsetzung konkret aussehen kann, vielleicht ergibt sich dazu ja mit dem einen oder anderen ein Gespräch.

Ich selber hänge nicht dem Jediismus an und gehöre auch keinem Jediorden an, das käme für mich derzeit nicht in Frage, da ich noch auf der Suche bin und mich in einer Lebensneuorientierungsphase befinde. Ich hänge irgendwo zwischen nicht mehr und noch nicht und suche nach Inspirationen und Anregung auf meinem Weg. Ich bin gespannt was es hier zu entdecken gibt.

Mehr möchte ich für den Anfang noch nicht sagen, bin anfangs immer etwas zurückhaltend.

Liebe Grüße
Nanu

Re: Hallo

Verfasst: 31.07.2018, 19:42
von Orsyn Ar'atol
Hallo Nanu, und herzlich Willkommen. :)

Mach Dir wegen der Vorstellung keine Gedanken, es ist nicht nötig, sich sofort gläsern zu machen und alle Informationen zu teilen.
Schön, dass Du hergefunden hast. Derzeit ist nicht sehr viel los, Sommerloch, Hitze, ...
Schau Dich ruhig ein wenig um und wirf auch einen Blick in die Orden, dort wirst Du am ehesten Antworten finden und auch dort kann man durchaus einen Blick hineinwerfen, ohne sich zu irgendwas zu verpflichten.
Die Links findest Du auf der Startseite rechts.

Schöne Grüße
Orsyn

Re: Hallo

Verfasst: 01.08.2018, 07:48
von Nanu
Hallo Orsyn und vielen Dank für dein herzliches Willkommen :-). Die Ordenslinks werde ich mir mal ansehen. Vielen Dank auch für diesen Hinweis.

Einen schönen hoffentlich nicht ganz so brütend heißen Tag wünsche ich...

LG Nanu

Re: Hallo

Verfasst: 06.08.2018, 07:46
von Ryia Nakala
Huhu:) Wie bist du denn überhaupt aktuell wieder auf das Thema Jediismus gekommen? In so einer Neuorientierungsphase ist es ja nicht zwingend der Fall, dass man auf eine Denkrichtung zurückkommt, von der man 3 Jahre zuvor mal gehört hat^^ *neugierig*

Re: Hallo

Verfasst: 07.08.2018, 12:41
von Nanu
Hallo Ryia Nakala,

es gab jetzt keinen speziellen Auslöser für mich auf das Thema Jediismus zurückzukommen. Ich habe seit 2015 immer wieder Mal geschaut, was sich so in diesem Bereich getan hat, ob sich die Bewegung wieder im Sande verlaufen, oder wie sie sich weiterentwickelt hat. Und so habe ich das auch diesmal gemacht, ich wollte mal wieder wissen was sich so getan hat, dabei habe ich bemerkt, dass mich das Thema Jediismus immernoch interessiert und habe mich hier angemeldet, um mal einen tieferen Einblick zu nehmen als bisher.

Und wie bist du zum Jediismus gekommen?

LG Nanu

Re: Hallo

Verfasst: 08.08.2018, 07:48
von Ryia Nakala
Ursprünglich bin ich durch einen Freund auf den OOH aufmerksam geworden, der nun aber schon lange nicht mehr dort ist. Seitdem habe ich verschiedene Erfahrungen in verschiedenen Gemeinschaften bzw Orden gemacht und bin schließlich bei den Tritorianern angekommen, wo Jediismus meiner Ansicht nach auf eine gute Art und Weise umgesetzt wird und wo ich schon sehr viel lernen konnte.

Re: Hallo

Verfasst: 09.08.2018, 18:07
von Vrooktar
Sei gegrüßt Nanu.
Wenn du Videos gesehen hast kann es gut sein, dass auch eins von mir dabei war ^^
Sieh dich in Ruhe um, gern auch bei den Orden selbst.
Ich will aber auch anmerken, dass es schwierig ist wirklich zu erfassen was es heißt den jediistischen Weg zu gehen während man gleichzeitig darauf achtet immer auf Sicherheitsabstand zu bleiben.
In jedem Fall, viel Glück auf deiner Suche.

Re: Hallo

Verfasst: 15.08.2018, 05:54
von Nanu
Guten Morgen Vrooktar,

vielen Dank für deine Willkommensworte :-)

LG Nanu

Re: Hallo

Verfasst: 07.09.2018, 20:19
von Qui-Ran Demera
Willkommen, Nanu :) Wenn Du irgendwelche Fragen hast, stell sie ruhig :)

Re: Hallo

Verfasst: 20.09.2018, 08:07
von Nanu
Guten Morgen Qui-Ran Demera,

und danke für dein herzliches Willkommen. Ich habe schon einige Videos des OOH auf Youtube entdeckt und auch ein wenig auf eurer Seite gestöbert. Ich habe in der Tat so einige Fragen, z.B dazu was ihr genau unterrichtet und wie ihr dies tut. Wie sieht der "Alltag" in eurem Orden aus etc.

Das nur mal zum anfang
LG Nanu

Re: Hallo

Verfasst: 20.09.2018, 21:09
von Qui-Ran Demera
Hallo Nanu,

nun, zuerstmal stellt man einen Aufnahmeantrag und nach einem erfolgreichen Aufbahmegespräch bist Du dann ein Anwärter.
Wenn es Dir dann bei uns gefällt, kannst Du nach einiger Zeit einen Antrag auf Aspirant stellen. Als solcher machst Du dann im Halbjahresrythmus die Aspirantenausbildung durch, die sich in drei Säulen aufbaut.
Kodexlehre, Kommunikationslehre und Persönlichkeitslehre.
Wenn man diese Ausbildung bestanden hat, dann kann man Padawan werden.

Ansonsten unterhalten wir uns im Forum über alles Mögliche, haben 2 WhatsApp Gruppen und auch 2 größere Jahrestreffen im Jahr, eins im Sommer und eins im Winter, noch dazu immer wieder kleinere in ganz Deutschland.

Wenn Du noch mehr wissen magst, frag ruhig ;)
Gerne kannst Du Dich auch bei uns anmelden.

Liebe Grüße,
Qui-Ran