(In)Aktivität
  • Benutzeravatar
    Aquila
    Beiträge: 51
    Registriert: 14.02.2013, 00:48
    Wohnort: BY

    Beitragsersteller

    (In)Aktivität

    von Aquila » 22.12.2013, 12:51

    Hallo zusammen,

    in diesem Forum ist es in letzter Zeit recht still geworden. Das habe ich mal zum Anlass genommen mir die Aktivitäten etwas genauer anzuschauen. Mir ist aufgefallen, dass sich manche Mitglieder hier seit der Registrierung kein einziges mal mehr angemeldet haben, manche nur noch ein oder zwei Tage danach und dann nicht mehr. Das Datum des letzten Logins liegt bei manchen Mitlgliedern 6 oder 9 Monate zurück.
    Das man nicht immer ein neues Thema eröffnet oder zu jedem bestehenden Thema seine Meinung hat immer was schreiben muss versteht sich ja von selbst, darum geht es mir nicht. Ich frage mich nur, ob es vielleicht nicht Sinn machen würde ein paar der Mitglider die seit über einem halben Jahr nicht mehr aktiv waren (und mit aktiv meine ich jetzt das einloggen, nicht das posten zu einem Beitrag) auszusortieren. Klar, sie stören auch nicht wenn sie weiter dabei bleiben und Karteileichen werden, von dem her gibt es keinen zwingenden oder logischen Grund den ich nennen könnte warum man sie löschen sollte, aber ich wollte das Thema mal angestoßen haben und eure Meinung dazu wissen.

    Gruß, Aquila
    "Train yourself to let go of everything you fear to loose" - Yoda
  • Benutzeravatar
    Vrooktar
    Tritorianer Orden <Θ>
    Beiträge: 367
    Registriert: 24.01.2013, 18:51

    Re: (In)Aktivität

    von Vrooktar » 24.12.2013, 11:00

    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es einen zweifelhaften Schatten wirft, wenn die Mehrheit im Forum durch
    Gr!mb4igl3 und 5h4d0wd34th verkörpert wird, die noch nie irgendwo einen Beitrag hinterlassen oder sich überhaupt nie öfter als 3 mal eingeloggt hätten.
    Aber gut ganz so viele sind es ja dann doch nicht.
    Unter die Kategorie „Forenleichen“ fielen momentan mehr Leute, die vom Namen her unscheinbar anmuten.

    Einen zwingenden Grund gibt es für das aussortieren von Karteileichen keinen, das heißt aber nicht, dass es gar keine logischen Gründe gibt.
    Ein realistischer Eindruck vom Forum ist ja grundsätzlich auch etwas positives. Wenn man da in der Mitgliederliste buchstäblich nur über Leichen stapft ist das auch Quatsch. Da will jemand einen neuen Orden gründen und erhofft sich Interessenten oder Unterstützer und von einer theoretischen Zielgruppe von 28 bleiben effektiv 5 übrig.
    Wenn man von Anfang sieht, dass es nur 10 Forenmitglieder sind, finde ich den Ersteindruck einfach ehrlicher.
    "Leider ist die grundlegende Einsicht in den Wert grundlegender Einsichten nur bei sehr wenigen Menschen vorhanden."
  • Benutzeravatar
    Qui-Ran Demera
    Orden der Hoffnung <OOH>
    Beiträge: 133
    Registriert: 30.01.2013, 22:08
    Wohnort: Vienna
    Kontaktdaten:

    Re: (In)Aktivität

    von Qui-Ran Demera » 26.12.2013, 01:18

    Klare Spamaccounts würd ich weghauen, ansonsten ist das eine Verbindungsplattform und es ist nicht so wild, wenn da nicht andauernd die Luzi abgeht...
    Die letzten beiden Registrierungen würde ich mir z.B. mal näher ansehen. Die sind nicht kosher denk ich.
    "Über nichts wird flüchtiger geurteilt als über die Charaktere der Menschen, und doch sollte man in nichts behutsamer sein."

    Georg Christoph Lichtenberg
    Bild
  • Freddy

    Re: (In)Aktivität

    von Freddy » 28.12.2013, 18:32

    Ich bin hier nicht angemeldet und zum Ersten Male hier.
    Neugieriger Weise lese ich einmal diese Webseiten durch.:geek:

    Wenn ich Admin wäre, würde ich eine Regel in den Nutzungsbedingungen einfügen,
    die ganz klar aussagt, daß ein Account nach einem Jahr Inaktivität
    automatisch gelöscht wird:!:

    Zudem würde ich direkt bei der Anmeldung auf diese Jahresregel hinweisen.

    Niemand braucht diese "Leichen" in Keller.
    Wahrscheinlich wird diese Seite Jediismus.de von jenen "Personen"
    sowieso nicht mehr besucht.

    Ich muß auch als Erstbesucher zugeben, daß diese Webseite selbst noch nicht wirklich viel zu bieten hat. Aber vielleicht kommt das noch, zumindest ist schon diese Internetadresse sehr vielversprechend.
  • Jediprinz

    Re: (In)Aktivität

    von Jediprinz » 28.12.2013, 20:25

    Gegrüßet seit alle zusammen, denn ich habe mich doch dazu entschlossen
    mich hier anzumelden. Der obere Beitrag (Freddy) war von mir.
    Glaube doch, daß ich mich ab und zu hier auf Jediismus.de beteiligen werde.
    Wünsche noch allen einen guten Rutsch und ein gutes neues Jahr 2014.
  • Benutzeravatar
    Orsyn Ar'atol
    Beiträge: 137
    Registriert: 23.01.2013, 16:43
    Wohnort: Erlangen
    Kontaktdaten:

    Re: (In)Aktivität

    von Orsyn Ar'atol » 29.12.2013, 21:00

    Hallo zusammen,

    zuerst einmal ein herzliches Willkommen an Dich, Jediprinz. Stelle Dich in dem entsprechenden Bereich doch noch vor, dort kannst Du auch mehr über andere Mitglieder nachlesen.

    Dann zum Thema:
    Offensichtliche Spamaccounts werden gelöscht, wann immer ich die Zeit dazu finde. Vom Löschen inaktiver Benutzer halte ich jedoch nichts. Ich persönlich schaue nie auf die Zahl der registrierten Mitglieder, um zu ermitteln, was ich von einem Forum halten soll. Aktuelle Beiträge sind eher ein Maß - und darüber lassen sich auch aktive Benutzer gut finden.

    Außerdem könnte jeder, der registriert ist, über RSS-Feeds mitlesen, die eventuell erst durch Zugriffsrechte eines registrierten Mitglieds abrufbar sind. Nicht öffentlich verfügbare Foren ließen sich so verfolgen, ohne dass man das Forum besucht.
    Würde so ein Benutzer gelöscht, wäre das plötzlich nicht mehr möglich.
    Zugegeben, ich bin mir ziemlich sicher, dass das hier niemand tut, doch möglich wäre es.

    Wer hier registriert ist und mal für einige Zeit, von mir aus auch über ein Jahr, andere Interessen verfolgt ohne hier vorbeizusehen, soll nicht bei wieder aufgeflammtem Interesse zurückkehren und sich neu registrieren müssen. Sein Profil soll noch da sein, die Zuordnung zu alten Beiträgen existieren und seine Einstellungen nicht gelöscht worden sein.

    Gruß
    "I love mankind, it's the people I can't stand."
  • Benutzeravatar
    Vrooktar
    Tritorianer Orden <Θ>
    Beiträge: 367
    Registriert: 24.01.2013, 18:51

    Re: (In)Aktivität

    von Vrooktar » 30.12.2013, 20:29

    Im Falle dieser Plattform nachvollziehbar.
    Hier sind alle Jediisten willkommen.
    Damit eben auch die, die nur sehr......... sporadisch welche sind.
    "Leider ist die grundlegende Einsicht in den Wert grundlegender Einsichten nur bei sehr wenigen Menschen vorhanden."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]