Antworten 10 Beiträge Seite 1 von 1
[JO] Orden der Jedi - Jediorden
  • Benutzeravatar
    Aran Aryono
    Jediorden <JO>
    Beiträge: 56
    Registriert: 24.01.2013, 17:15
    Wohnort: Dudweiler
    Kontaktdaten:

    Beitragsersteller

    [JO] Orden der Jedi - Jediorden

    von Aran Aryono » 04.02.2013, 23:11

    Seid gegrüßt,

    hier und heute möchte ich euch den Orden der Jedi, auch Jediorden genannt, vorstellen.

    *************************************************************************************************************************************

    Ein wenig zur Geschichte

    Der Orden der Jedi wurde am 14.09.08 durch Don Wan Ciothay unter dem Namen "Deutscher Jedi Orden Grevenbroich" gegründet. Leider hat Don Wan den Orden kurz darauf verlassen doch der Orden hat sich auch ohne ihn weiter entwickelt, denn der Samen der Idee war gesät.

    In den nun schon fast fünf Jahren hat der Orden einige Höhen und auch Tiefen erlebt. Ich selbst kann persönlich nur über den Teil seit April 2010 berichten, aber auch in diesem Abschnitt der Ordensgeschichte ist einiges passiert. Als ich eintrat waren einige der größten Probleme schon geschafft, man musste sich finden, man musste Strukturen finden, es sah aus, als würde der Orden recht stabil stehen. Dann ging es aufwärts, es waren ungefähr 20 Mitglieder und der Orden hatte sogar im Sommer 2010 einen eigenen "Ordenstempel" (Eine Lagerhalle mit zwei Büroräumen) angemietet. Dann ging es jedoch wieder abwärts, bis zu dem Tag als der Rat die Auflösung des Ordens bekannt gab und das "Projekt" als gescheitert ansah.

    Ein Mitglied jedoch (ich) war der Meinung, dass man die Idee eines jediistischen Ordens nicht aufgeben darf und kann und hat nach einer Pause und vielen positiven Zuschriften das Forum wieder eröffnet und einen Neustart gewagt. Mit dabei waren viele neue Mitglieder, jedoch nur wenige Ehemalige. Bei diesem Neustart sollte einiges anders gemacht werden, doch so wie gedacht wollte es einfach nicht funktionieren, sodass es inzwischen nur noch fünf Jedi sind, die sich als Mitglieder des Ordens sehen und diesen weiterhin als bestehend ansehen.

    Doch wir sind nicht ohne Hoffnung, es gibt immerhin noch fünf die gemeinsam einen Weg beschreiten, der ihnen als richtig erscheint. Wir haben uns davon verabschiedet, dass ein Orden nur dann "läuft", wenn man viel Zulauf hat. Wir sind eine Gruppe mit gemeinsamen Idealen und sind weiterhin der Meinung, dass man viel erreichen kann, wenn man nur will. Jediismus ist ein Traum, der gelebt werden muss. Wir leben ihn.

    *************************************************************************************************************************************

    Was macht uns aus
    Wir sind zur Zeit ein wenig in die Findungsphase zurück gefallen, dennoch gibt es einen Leitfaden, der uns einen Weg vor gibt.

    Wir versuchen den philosophischen Ansatz des jediismus zu ergründen und zu definieren. Wir sind frei von jeder Religion, denn Religion ist jedem frei.

    Der Orden der Jedi soll ein Ort sein, wenn auch nicht zwingend physikalisch, an dem man zusammen findet, gemeinsam lehrt und lernt, an dem gemeinsam an sich selbst, aber auch an einer besseren Welt, gearbeitet wird. Wir sind der Meinung, dass der erste Schritt beim Versuch die Welt zu verbessern immer der sein muss, sich selbst zu verbessern. Auch ein Einzelner kann viel erreichen: Auch ein "Tropfen auf den heißen Stein" ist mehr als nichts.

    "Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu jammern."

    Man muss es wagen, etwas zu erreichen, nur wenn man es versucht, kann man es schaffen. Mut und Courage ist das was einen Jedi ausmacht. Nichts ist unmöglich, wenn du daran glaubst, dass du es schaffst.

    Alle sagten: "Das ist unmöglich!". Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach.

    *************************************************************************************************************************************

    Die Ideale der Ritter sind auch die unseren

    • Güte
    • Ehre
    • Würde
    • Liebe
    • Weisheit
    • Tapferkeit
    • Wahrhaftigkeit

    Der Orden der Jedi war von Anfang an nach dem Vorbild des Rittertums strukturiert, auch wenn wir aktuell jede Struktur im Sinne einer Hierarchie aufgegeben haben, sind die Werte die dahinter stecken immer noch ein Leitfaden.

    *************************************************************************************************************************************

    Ideale der Jedi

    • Gleichgewicht
    • Disziplin
    • Selbstreflexion
    • Vergebung
    • Demut
    • Aufrichtigkeit
    • Gerechtigkeit und Hilfsbereitschaft
    • Vorurteilsfreiheit
    • Tapferkeit

    Ein Jedi lernt ein Leben lang und arbeitet an sich selbst. Er ist tugendhaft und treu.

    *************************************************************************************************************************************

    https://www.jediorden.org
    "Es ist besser ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu jammern."
  • Benutzeravatar
    Legan
    Beiträge: 13
    Registriert: 04.08.2013, 14:47
    Wohnort: Flensburg

    Re: [JO] Orden der Jedi - Jediorden

    von Legan » 04.08.2013, 15:38

    Mein alter Orden. :)Wusste gar nicht, dass hier alle vertreten sind.
    Dürfte sich inzwischen aber auch wieder erledigt haben, oder seid ihr noch aktiv dabei? :?
    "In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst." - Aurelius Augustinus

    Bild
  • Benutzeravatar
    Vrooktar
    Tritorianer Orden <Θ>
    Beiträge: 367
    Registriert: 24.01.2013, 18:51

    Re: [JO] Orden der Jedi - Jediorden

    von Vrooktar » 04.08.2013, 15:44

    Da Aran hier in letzter Zeit eher inaktiv war werde ich darauf mal so gut es geht antworten.

    Richtig "aktiv" ist der Orden wohl schon seit einer Weile nicht mehr. Der Orden hat keinen Zulauf und der Kern scheint arg zusammengeschmolzen.
    Ich würde aber nicht zwangsläufig behaupten, dass es sich "erledigt" hat.
    Aran beobachtet sein Forum, zusammen mit anderen, weiter aufmerksam und intern scheint auch noch die ein oder andere Aktivität zu existieren.

    Ich glaube es fehlt nur der richtige Impuls um den Orden aus dem Winterschlaf zu wecken.


    Post Scriptum:
    @ Aran
    Ich weiss ja, dass ihr das eher liberal angehen wollt ohne verbindliche Inhalte oder dergleichen, dennoch würde ich dir trotzdem gern anbieten von unseren zu profitieren.
    Die Meditation beispielsweise ist etwas wofür sich Jediisten übergreifend interessieren werden.
    Die entsprechenden Abschnitte unserer Ausbildung, die auch schon im Jedi Tempel zu finden sind könntet ihr ebenso erhalten.
    Frei nach dem Motto "Alles kann, nichts muss"
    "Leider ist die grundlegende Einsicht in den Wert grundlegender Einsichten nur bei sehr wenigen Menschen vorhanden."
  • Benutzeravatar
    Vrooktar
    Tritorianer Orden <Θ>
    Beiträge: 367
    Registriert: 24.01.2013, 18:51

    Re: [JO] Orden der Jedi - Jediorden

    von Vrooktar » 22.04.2014, 10:49

    Kann es sein, dass der Orden in der Form nicht mehr existiert?
    Zumindest das Forum scheint nicht mehr zu erreichen zu sein.
    "Leider ist die grundlegende Einsicht in den Wert grundlegender Einsichten nur bei sehr wenigen Menschen vorhanden."
  • Benutzeravatar
    Aran Aryono
    Jediorden <JO>
    Beiträge: 56
    Registriert: 24.01.2013, 17:15
    Wohnort: Dudweiler
    Kontaktdaten:

    Beitragsersteller

    Re: [JO] Orden der Jedi - Jediorden

    von Aran Aryono » 23.04.2014, 13:04

    Da im Forum seit Monaten keine Aktivität war, habe ich als Betreiber es lieber deaktiviert, da die Pflege einer Software ohne, dass sie genutzt wird mir ineffektiv erschien.
    "Es ist besser ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu jammern."
  • Benutzeravatar
    Vrooktar
    Tritorianer Orden <Θ>
    Beiträge: 367
    Registriert: 24.01.2013, 18:51

    Re: [JO] Orden der Jedi - Jediorden

    von Vrooktar » 23.04.2014, 14:33

    Also existiert das Konzept im Kern noch?
    "Leider ist die grundlegende Einsicht in den Wert grundlegender Einsichten nur bei sehr wenigen Menschen vorhanden."
  • Benutzeravatar
    Aran Aryono
    Jediorden <JO>
    Beiträge: 56
    Registriert: 24.01.2013, 17:15
    Wohnort: Dudweiler
    Kontaktdaten:

    Beitragsersteller

    Re: [JO] Orden der Jedi - Jediorden

    von Aran Aryono » 24.04.2014, 14:29

    Der Orden existiert nicht mehr, falls du das meinst.
    "Es ist besser ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu jammern."
  • Benutzeravatar
    Vrooktar
    Tritorianer Orden <Θ>
    Beiträge: 367
    Registriert: 24.01.2013, 18:51

    Re: [JO] Orden der Jedi - Jediorden

    von Vrooktar » 24.04.2014, 16:31

    Schade
    "Leider ist die grundlegende Einsicht in den Wert grundlegender Einsichten nur bei sehr wenigen Menschen vorhanden."
  • Benutzeravatar
    Aran Aryono
    Jediorden <JO>
    Beiträge: 56
    Registriert: 24.01.2013, 17:15
    Wohnort: Dudweiler
    Kontaktdaten:

    Beitragsersteller

    Re: [JO] Orden der Jedi - Jediorden

    von Aran Aryono » 25.04.2014, 19:23

    Ja, das sehe ich auch so.
    "Es ist besser ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu jammern."
  • Benutzeravatar
    Qui-Ran Demera
    Orden der Hoffnung <OOH>
    Beiträge: 133
    Registriert: 30.01.2013, 22:08
    Wohnort: Vienna
    Kontaktdaten:

    Re: [JO] Orden der Jedi - Jediorden

    von Qui-Ran Demera » 21.06.2014, 17:41

    Tut mir leid, das.
    "Über nichts wird flüchtiger geurteilt als über die Charaktere der Menschen, und doch sollte man in nichts behutsamer sein."

    Georg Christoph Lichtenberg
    Bild
Antworten 10 BeiträgeSeite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder