Jediismus in Deutschland


  •  Geburtstage
  • Heute hat kein Mitglied Geburtstag
    In den nächsten 15 Tagen
    In diesem Zeitraum hat kein Mitglied Geburtstag

  •  Neue Mitglieder


  •  Link zu uns
  • Benutze bitte diesen Link um Jediismus in Deutschland bei dir zu verlinken:



• Jediismus allgemein • Alltag & Gesellschaft



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie würde ein guter Tag eines Jedis aussehen?
Verfasst: 28.02.2014, 14:20 

Registriert: 04.01.2014, 19:21
Beiträge: 14
Also unter einem Jedi verstehe ich hier einfach einen allseitig sich entwickelnden Menschen, der versucht nach einem menschlichen ideal zu leben und nicht eine Art Weltraumpolizist wie in den Filmen. Aber ich frage mich, wie würde z. B. ein idealer Tag eines solchen Menschen aussehen und welche Tätigkeiten würde/könnte/sollte er beeinhalten?

Also ich würde sagen, zu einem allseitig sich entfaltendem Leben gehört
a) Sport (Körper),
b) Bildung (Geist),
c) Musik/Kunst (Produktivität nach innen gerichtet/für die eigene Charakterentwicklung)
d) Arbeit/Ehrenamt/Engagement (Produktivität nach außen gerichtet/für die Gesellschaft),
e) Meditation (die geistige Auseinandersetzung/Beschäftigung nach innen gerichtet),
f) Konversation/Diskussion (der geistige Auseinandersetzung/Beschäftigung nach außen gerichtet).

Für b),d),f) fiele es mir schwer, zu sagen, wie viel Raum diese Tätigkeiten einnehmen sollten, weil sich bei mir oft der ganze Tag darum dreht, deshalb versuche ich es lieber nur bei den Tätigkeiten, wo ich zwar glaube, dass man sie täglich in so einem Umfang tun sollte, bzw. das es gut wäre, die ich aber selbst oft nicht so stark praktiziere. Ich kann mir vorstellen, dass es sowohl bei der Meditation, als auch Musik/Kunst und Sport sinnvoll ist, sie täglich 30min bis eine Stunde zu praktizieren. Ich hab jeweils einige der drei Dinge für einen Zeitraum von einigen Monaten jeden Tag ca. eine halbe Stunde getan und es hat mir gut getan, es ist mir aber nicht gelungen, alle drei Dinge jeden Tag in so einem Zeitraum zu tun (wenn man das tut kostet das ja auch schon einige Zeit).

Wie seht ihr das?


Nach oben
   
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie würde ein guter Tag eines Jedis aussehen?
Verfasst: 03.03.2014, 16:20 
Orden der Hoffnung <OOH>
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2013, 17:15
Beiträge: 55
Wohnort: Dudweiler
Ich grüße dich.

"a) Sport (Körper)"
Auch wenn der Sport und die körperliche Ertüchtigung wichtig ist, muss selbst ein Jedi nicht zwingend ein ausgiebiges Training an jeden Tag veranstalten. Insgesamt sollte man natürlich den Punkt nicht außer acht lassen.

"b) Bildung (Geist)"
Ein interessierter Mensch bildet sich jeden Tag, ohne dass er dafür vor einem Schreibtisch sitzen und büffeln muss. Nicht nur lernen wir bei allem was wir tun, wenn man sich für bestimmte Themen interessiert, kann man das Lernen quasi nebenher erledigen, indem man interessante Artikel oder Sachbücher als Lektüre nutzt. Wenn man sich einem bestimmten Thema expliziter nähern möchte, kann man das natürlich tun, wichtig sollte jedoch die Grundhaltung "ich bin interessiert und wissbegierig, ich möchte lernen und hinterfrage" sein.

"c) Musik/Kunst (Produktivität nach innen gerichtet/für die eigene Charakterentwicklung)"
Musik und Kunst sind Beschäftigungen, die sich kaum in einen festen Plan einfügen lassen. Wenn man ein bestimmtes Instrument lernen möchte, kann ein festgelegtes Training zweckdienlich sein, ansonsten sollte man genau dann seine künstlerische Ader ausleben, wenn einem danach ist. Es blockiert die Kreativität und hindert an der Entwicklung, wenn man sich dazu zwingt.

"d) Arbeit/Ehrenamt/Engagement (Produktivität nach außen gerichtet/für die Gesellschaft)"
Gerade das ehrenamtliche Engagement ist eines der wichtigsten in einer Gesellschaft. Man sollte aber auch hier nicht mit dem Gedanken "man muss etwas tun" oder gar noch schlimmer "Ich bin ein schlechter Jedi wenn ich nicht…" herangehen. Wenn man ein wenig sucht, findet man eine ehrenamtliche Tätigkeit, bei der man so viel Spaß hat oder die einen so sehr erfüllt, dass sie von ganz alleine zu einem festen Lebensaspekt wird.

"e) Meditation (die geistige Auseinandersetzung/Beschäftigung nach innen gerichtet)"
Für die Meditation benötigt man Ruhe, aber hier sehe ich einen guten Punkt im Tagesablauf den man sich festlegen kann. Einmal am Tag 15 Minuten Ruhe und Meditation sind zeitlich machbar und tun einem gut. In einer hektischen Gesellschaft in der wir leider leben ist es hier vielleicht wirklich notwendig, dass man sich dazu ein klein wenig zwingt. Ich verbinde das gerne mit dem Punkt Musik und Kunst. Beim spielen eines Instrumentes, beim Singen oder auch beim Malen (was nicht meine Stärke ist) kann man innerlich entspannen und zur Ruhe kommen.

"f) Konversation/Diskussion (der geistige Auseinandersetzung/Beschäftigung nach außen gerichtet)"
Hierfür braucht es Themen die diskutiert werden können und diskussionspartner. Glücklicherweise haben wir hierfür das Internet, was uns beides zuhauf liefert. Ich persönlich treffe mich jedoch lieber mit Menschen um zu reden und sich auszutauschen. Beides hat seine Vorteile.



So weit meine Gedanken zu den von dir genannten Punkten. Einen idealen Tagesablauf gibt es nicht, man muss sehen wie man es (vielleicht neben einem Job, Haushalt, einer Familie) unterbekommt und sollte sich keinem Druck aussetzen. Ein sehr wichtiger Punkt bei der eigenen Entwicklung ist meiner Meinung nach, dass man an innerer Ruhe arbeitet und die kann man eben genau nicht erzwingen, die muss man durch fehlenden Zwang erreichen.


Ich hoffe, meine Ansichten können dir helfen und einen Aspekt in deine Gedankengänge hinzufügen.

Aran

_________________
"Es ist besser ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu jammern."


Nach oben
   
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO